006.09. Steuerventil 4600 ¾" und 1" Zentralsteuerventil aus Rotguss mit obere Düse und Kit 51

Artikelnummer

Typ

Datenblatt

006.090.101

4600/1600/Zeit 12 Tage bis 82?C ¾"


006.090.103

4600/1600/WM - 8m³ bis 65?C 1"IG


006.090.105

4600/1600/SXT Zeit, elektronisch ¾" bis 82?C


Steuerventil FLECK 4600 zeichnet sichbesonders durch:

  • Einstellbares zuverlässiges und wirksames Besalzen.
  • Aufbau nach dem Baukasten prinzip:leicht zu zerlegen und einfache Wartung.

Ventilkörper ist aus Rotguß gefertigt.

Regenerationsauslösung nach Mengen- oderZeitseuerung - 7 oder 12 Tage Schaltuhr.

Fleck 4600

Technische Daten

GehäusebaustoffRotguß
Einlaß / Auslaß1" oder ¾" BSP
Durchsatz (3,5 Bar am Einlaß) Ventil allein
Normal (Δp = 1 bar)4,5 m3/h
Spitze (Δp = 1,8 bar)5,9 m3/h
Cv*5,2
Rückspülen Max. (Δp = 1,8 bar)1,6 m3/h
Regeneration in Fließrichtung
Einstellbare ZyklenSolebehälterfüllen
Längstmögliche Dauer (mech.)180 Minuten
Maße
Verteilerrohr26,7 mm (1")
Abflußleitung½"
Soleleitung3/8"
Drucktankgewinde2½" - 8 NPSM
Höhe (ab Drucktankgewinde)180 mm
Einsatzbare Drucktanks
Enthärter6" - 12" (150 - 300 mm)
Filter6" - 10" (150 - 250 mm)
Stromanschluß24V-50Hz, andere auf Anfrage
Druck
Hydrostatischer Druck20 bar
Betriebsdruck1,4 bis 8,5 bar
Betriebstemperatur1 bis 43°C
Zähler
Genauigkeit (+/- 5%)1 l/min - 57 l/min
Einstellbarer Bereich Standard0,5 - 8 m3
Erweitert2,5 - 40 m3
Zyklen
In FliesrichtungIm Gegenstrom
1) Vorwäsche (in Fließrichtung)1) Vorwäsche (in Fließrichtung)
2) Rückspülen (im Gegenstrom)2) Rückspülen (im Gegenstrom)
3) Besalzen und langsamspülen (in Fließrichtung)3) Besalzen und langsamspülen (im Gegenstrom)
4) Schnellspülen (in Fließrichtung)4) Schnellspülen (in Fließrichtung)
5) Klarspülen und Absetzen des Harzes (in Fließrichtung)5) Klarspülen und Absetzen des Harzes (in Fließrichtung)
6) Solebehälterfüllen6) Solebehälterfüllen
7) Betrieb7) Betrieb
Optionen
Sparkolben (LWU)Ja
SchnellregenerationJa
By-Pass VentilJa
FilterventilJa
Heißwasser65°C Eco / 82°C zeitgesteuert

* Cv - Durchfluß mit Ventil allein bei 0,07 Bar Druckverlust in GPM (US)

[addAliasContent]