001.03. Einzel - Enthärtungsanlagen mit CLACK - Ventil WS 1 (1"AG) - volumengesteuert mit Verschneidung

Artikelnummer

Typ

Datenblatt

001.030.101

VAS 10 CI 1"


001.030.102

VAS 15 CI 1"


001.030.111

VAS 20 CI 1"


001.030.103

VAS 25 CI 1"


001.030.104

VAS 30 CI 1"


001.030.109

VAS 50 CI 1"


001.030.106

VAS 60 CI 1"


001.030.107

VAS 75 CI 1"


001.030.108

VAS 100 CI 1"


001.030.131

VAS 125 CI 1"


Einzelanlagen mit CLACK-Ventil WS 1

Alle Anlagen in der Tabelle ab VAS 50 werden auf Grund ihre Größe in Einzelteilen ausgeliefert.

BITTE BEACHTEN:

Enthärtungsanlagen für den Einsatz im Trinkwasserbereich müssen den Technischen Regeln für Trinkwasserinstallationen nach DIN 1988 -200 in Verbindung mit der DIN EN 1717:2011-08 entsprechen.
Somit sind zwingend erforderlich:
Der Einbau eines Rückflussverhinderers zum Schutz des öffentlichen Trinkwassernetzes im Havariefall.
Eine Chlorelektrolysezelle zur Desinfektion des Enthärterharzes während der Regeneration.
Die Zwangsregeneration spätestens nach 3 Tagen.

Schauen Sie sich jetzt /produkteauch unsere anderen Produkte an!

previous arrow
Vorwärts
Shadow
Slider