001.03. Einzel - Enthärtungsanlagen mit CLACK - Ventil WS 1,5 (1½"IG) - volumengesteuert ohne Verschneidung

Artikelnummer

Typ

Datenblatt

001.030.133

VAS 100 CI 1½"


001.030.112

VAS 125 CI 1½"


001.030.113

VAS 150 CI 1½"


001.030.118

VAS 175 CI 1½


001.030.114

VAS 200 CI 1½"


001.030.115

VAS 250 CI 1½"


001.030.117

VAS 300 CI 1½"


001.030.116

VAS 350 CI 1½


001.030.119

VAS 400 CI 1½


001.030.120

VAS 450 CI 1½


Einzelanlagen mit CLACK-Ventil WS 1,5

Alle Anlagen in der Tabelle werden auf Grund ihre Größe in Einzelteilen ausgeliefert.

BITTE BEACHTEN:

Enthärtungsanlagen für den Einsatz im Trinkwasserbereich müssen den Technischen Regeln für Trinkwasserinstallationen nach DIN 1988 -200 in Verbindung mit der DIN EN 1717:2011-08 entsprechen.
Somit sind zwingend erforderlich:
Der Einbau eines Rückflussverhinderers zum Schutz des öffentlichen Trinkwassernetzes im Havariefall.
Eine Chlorelektrolysezelle zur Desinfektion des Enthärterharzes während der Regeneration.
Die Zwangsregeneration spätestens nach 3 Tagen.

Schauen Sie sich jetzt auch unsere anderen Produkte an!

previous arrow
Vorwärts
Shadow
Slider